Otok Vir


Die Insel Vir (bei den Einheimischen Virani auch Otok Vir genannt) ist eine von 300 Inseln des Archipels von Zadar. Sie liegt im Meer von Vir, im nordöstlichen Bereich Dalmatiens.
Die Entfernung zu der Stadt Zadar beträgt rund 25 Kilometer. Die Küstenlinie rund um Vir beträgt 31,43 Kilometer.

Die Ufer der Insel sind reich an zauberhaften kleinen Buchten und Sandstränden, größtenteils noch unberührt, angenehm zum Baden oder um mit dem Boot vor Anker zu gehen. Eine Besonderheit stellt das dicht bewaldete Inselchen Skoljic dar, mit seinem langen Sandstrand, in unmittelbarer Nähe der Brücke, die die Insel Vir mit dem Festland verbindet.

An den Ufern von Vir finden sich zahlreiche Sand- und Kiesstrände mit kristallklarem Meer, wodurch diese Insel für Familienurlaube besonders geeigent ist. Fast 300 Sonnentage im Jahr machen Vir auch außerhalb der Hauptsaison zu einem reizvollen Urlaubsziel. Eine erfrischende Brise mildert die hochsommerlichen Temperaturen und schafft gute Voraussetzungen zum Segeln und Surfen. Felsige Küsten im Ostteil der Insel, reich an maritimer Flora und Fauna, bieten ein attraktives Tauchgebiet für die Liebhaber der Meerestiefen.

Das Angebot von Vir für die Touristen liegt ausschließlich in privater Hand: Familienpensionen sowie Vermietung von Privatzimmern, Appartments und kompletten Ferienhäusern, oft mit eigenen sicheren Bootsanlegestellen.
Vir ist kein Ort von großen Hotels und Massentourismus. Restaurants und Cafés mit schattigen Terrassen, Konobe (dalmatinische Weinstuben), Discos sowie diverse Geschäfte, Ambulanz, Apotheke, Post, Reisebüro, Märkte für Obst, Gemüse und Fisch runden das Angebot ab.
Vir und Virani heißen Sie willkommen und laden Sie ein, die Reize unserer Insel zu genießen.

Dank seiner zentralen Lage an der kroatischen Adria ist Vir ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge, etwa in die 4 Nationalparks Paklenica mit seinen beeindruckenden Canyons, das Kornaten-Archipel mit ca. 200 Inseln, die Krka Wasserfälle und das Seengebiet von Plitivica. In der unmittelbaren Umgebung befinden sich die altkroatische Königsstad Nin sowie das 3000 Jahre alte Zadar, dessen malerische Altstadt zahllose kulturhistorische Denkmäler bringt.